martin-weiblen

Prof. Dr. Martin Weiblen, Managing Partner

Martin Weiblen ist Managing Partner von HeidelbergCapital.

Vor der Gründung von HeidelbergCapital war Martin Weiblen in der Metallindustrie und von 1980 an in verschiedenen leitenden Corporate- und Holdingfunktionen der globalen Healthcare-Gruppe Corange / Boehringer Mannheim in Deutschland, London/GB und Luxemburg tätig. Nach der Übernahme dieser Gruppe durch Roche, Basel, leitete Martin Weiblen fast 10 Jahre ein großes Family Office in London/GB mit weltweitem Anlagefokus sowie Direktinvestitionen in jungen Firmen in Deutschland, Singapur und den USA. Darüber hinaus war er maßgeblich am Aufbau mehrerer Venture Capital- und Private Equity-Fonds beteiligt. Martin Weiblen hatte und hat verschiedene Sitze in Beirats- und Aufsichtsgremien inne. Er lehrt als Professor für Finanz- und Strategisches Management an der Hochschule Pforzheim.

Martin Weiblen schloss sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ab und promovierte in derselben Disziplin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, wo er außerdem Geschäftsführer eines selbständigen Forschungsinstituts war.

clemens-doppler

Dr. Clemens Doppler, Managing Partner

Clemens Doppler ist Managing Partner von HeidelbergCapital.

Vor dem Eintritt bei HeidelbergCapital war Clemens Doppler als Partner bei 3i für Investitionen in verschiedenen Märkten und Ländern zuständig und verwaltete mehr als 100 Mio. USD. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich Life Science und Emerging Technologies. Er begann seine Karriere im Bereich F&E und bekleidete dann führende Managementpositionen im Bereich Unternehmensentwicklung. Er arbeitete bei Boehringer Mannheim (jetzt Roche), bevor er in eines der ersten Schweizer Biotech-Unternehmen als leitender Angestellter eintrat. Dieses Unternehmen wurde 1997 erfolgreich an MDS, Inc. (ehem. Phoenix International Life Science, Montreal & New York), einem weltweit führenden Pharmadienstleister, verkauft. Clemens Doppler ist derzeit Aufsichtsrats- bzw. Beiratsmitglied bei 4SC, Accovion, MerLion, Sensovation and Vasopharm. Seine letzten Exits schließen die Börsengänge von 4SC und Santhera ein, wo er auch verantwortlich für die vorausgehende M&A Transaktion sowie für den Reverse Take-over der an der NASDAQ notierten Cancervax durch Micromet war. Zu den weiteren Transaktionen an denen er beteiligt war, gehören Brahms, EMBL Tech Fund, HBM, Human Optics, Pharmexx, Vasopharm und die Fusion von Combinature und Atheals mit der in Singapur ansässigen MerLion Pharmaceuticals.

Clemens Doppler schloss sein Studium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg mit einem Diplom in Biologie ab und promovierte in Molekularbiologie. Er war außerdem als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg in der Grundlagenforschung tätig.

andre-deloch

André Deloch, Partner

André Deloch ist seit 2012 als Partner für HeidelbergCapital tätig.

André Deloch unterstützt HeidelbergCapital bei Buyout Transaktionen und Finanzierungsmodellen. Andre verfügt über langjährige Erfahrung im Portfoliomanagement von Mehr- und Minderheitsbeteiligungen, vornehmlich in den Bereichen Gesundheitswesen, Industrie und Dienstleistung. Zuvor war er bei 3i Deutschland als Director mehr als 9 Jahre im Bereich Buyouts beschäftigt und hat Transaktionen mit einem Gesamtwert von über €1,7 Mrd. erfolgreich begleitet sowie die Gesellschafterinteressen in den Beiräten von verschiedenen Unternehmen vertreten. Andre ist operativ maßgeblich in verschiedenen Repositionierungs- sowie Restrukturierungsfällen beteiligt und derzeit für Private Equity Funds als Senior Advisor tätigt. Seine Karriere begann Andre als Internationaler Trainee bei Volkswagen, wo er Einkaufsprojekte im Rahmen von Modelleinführungen in Deutschland, Spanien und Mexiko durchgeführt hat. Anschließend war er für die DZ Bank in Frankfurt im Bereich der Unternehmens- und Restrukturierungsberatung für Unternehmen aus dem Kredit- und Beteiligungsportfolio der Bank tätig.

André Deloch schloss sein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit den Schwerpunkten Produktionstechnik, Finanzierung und Marketing an der Technischen Universität Braunschweig ab.

florian-festner

Florian Festner, Investment Director

Florian Festner ist seit 2008 bei HeidelbergCapital tätig.

Florian Festner sammelte erste internationale Erfahrungen während seines Studiums in renommierten Firmen in Deutschland, Asien und USA. Seine berufliche Karriere in der Private Equity Branche begann er bei 3i in Zürich, wo er in eine Vielzahl von Buyout-, Growth Capital- und Venture Capital-Projekte involviert war. 2006 wechselte er in das Frankfurter Growth Capital Team von 3i und fokussierte sich auf Minderheitsbeteiligungen an mittelständischen Unternehmen.

Florian Festner war im Portfolio Management aktiv und war Beisitzer in den Gremien der von ihm betreuten Unternehmen.Florian Festner schloss sein Studium der Betriebswirtschaftlehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt als Diplom-Kaufmann ab. Darüber hinaus studierte er internationales Wirtschaftsrecht an der University of Sydney (Master of Business Law).

claudia-meyer

Claudia Meyer, Office Manager

Claudia Meyer ist seit Januar 2008 Office Managerin bei HeidelbergCapital.

Zuvor war sie als Executive Assistant und Office Managerin für Unternehmen in den Bereichen Venture Capital, Anlagenbau und Automotive in Deutschland sowie in Irland tätig.

Vor ihrem Studium und Magisterabschluss in Englischer und Französischer Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Hannover absolvierte Claudia Meyer eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten und arbeitete mehrere Jahre in der öffentlichen Verwaltung.

diane-lechner

Diane Lechner, Assistant

Diane M. Lechner ist seit April 2009 als Office Assistant bei HeidelbergCapital tätig.

Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie als Chefsekretärin bei einer Lebensversicherungsgesellschaft in England sowie viele Jahre bei der Berlitz Sprachschule in Heidelberg.